... bietet die unterschiedlichsten Möglichkeiten zur Ge-
staltung eines abwechslungsreichen, erholsamen und
zugleich aktiven Urlaubs. Insbesondere Wander- und
Fahrradfreunde kommen hier auf ihre Kosten; wir be-
raten Sie gerne und unterbreiten Ihnen Vorschläge für
Wanderungen und Radtouren, nach Vereinbarung 
können wir Ihnen auch geführte Touren auf "Schuster's
Rappen" oder mit dem "Drahtesel" anbieten.
 
Die zahlreichen Gaststätten der umliegenden Ortschaften
laden mit deftigen fränkischen Spezialitäten unterwegs
immer wieder zum Einkehren ein, sei es zu einem er-
frischenden Radlerbier, zu einem fränkischen Schoppen
Wein oder zu einer zünftigen Brotzeit.
 
In unmittelbarer Nähe (ca. 2km) haben Sie die Möglich-
keit, im 
Wasserski-Zentrum Thulba dem Wasserskisport
nach Herzenslust zu frönen. Die Anlage ist bei erfah-
renen Wasserski- und Wakeboardfahrern, als auch bei
Anfängern gleichermaßen beliebt.
 
Ein lohnendes Ausflugsziel ist auch 
Hammelburg, das
sich mit Stolz "
älteste Weinstadt Frankens" nennt.
Ausgehend vom schönen Marktplatz kann man die Alt-
stadt mit den Überresten von mittelalterlichen Wehran-
lagen erkunden. Über Hammelburg wacht das altehrwür-
dige Schloss Saaleck, in dem sich heute eine beliebte
Gaststätte und ein bekanntes Weingut befinden.
 
Die 
Fränkische Saale, die an Hammelburg vorbeifließt,
ist einer der beliebtesten Bootwanderwege Bayerns. Auch
ungeübte Bootfahrer können hier eine Kanu- oder auch
Schlauchboottour unternehmen. Aber auch zum Baden
finden sich am Ufer der Saale - die sogenannte "Costa
del Saal"
 - zahllose lauschige Plätze.
 
Weiter saaleaufwärts, von Ihren Feriendomizil etwa 15km
entfernt, liegt die weit bekannte Kurstadt 
Bad Kissingen,
die sich bereits bei der Prominenz des ausgehenden
19. Jahrhunderts allergrößter Beliebtheit erfreute, wovon
das jährliche Rakoczy-Fest im Juli zeugt. In Bad Kissingen
finden sich weitere verschiedene Ausflugsziele; sei es zum
Ausspannen in der KissSalis-Therme, sei es der Wildpark
Klaushof, der Rosengarten, der Kurgarten mit seinen
typischen Bauten im "Prinzregentenstil" oder die Burgruine
Bodenlaube, die sich über der Kurstadt erhebt. Ein ganz
besonderes Erlebnis ist eine Fahrt in der alten Postkutsche
in den benachbarten Kurort Bad Bocklet. Ein alljährlicher
Höhepunkt ist auch das Kulturfestival "Kissinger Sommer",
das im Juni und Juli stattfindet.
 
Einen Ausflug der ganz besonderen Art können Sie nach
Bad Neustadt an der Saale in den 
Hochseilgarten unter-
nehmen, wo Sie Ihre Kletterkünste unter Beweis stellen.
 
Weitere Freizeitmöglichkeiten entnehmen Sie den Seiten
rhoenline.de  oder  info-rhoen-saale.de .
Wandern in der Vorrhön
Hammelburg
Schloss Saaleck (Hammelburg)
Wasserskizentrum Thulba
Bad Kissingen
Kellereischloss (Hammelburg)
Baden in der Saale
Bootwandern auf der Saale
Bad Kissingen - Rosengarten
Fränkische Weinbauern Hochseilgarten Bad Neustadt Radwandern in der Vorrhön
[ Home ]    [ Wohnungen ]    [ Preise ]    [ Umgebung ]    [ Anreise ]    [ Kontakt ]    [ zurück ]    [ nach oben ]
.